Dubai – Nachtleben

Dubai – Nachtleben


In den letzten Jahren hat sich in Dubai eine richtige Szene in Sachen Party entwickelt. Zahlreiche internationale DJ’s und Stars gaben sich die Klinke in die Hand. Neben Business, Strand, Shopping und Kultur wird in Dubai auch kräftig gefeiert und fast täglich. Der Ablauf jedoch ist etwas anders wie im Westen:

20160603051232     20160603051021

Offizielle Clubs mit eigener Location, wird man in Dubai nur schwer finden. Parties und ähnliche Veranstaltungen finden dort vorwiegend in Räumlichkeiten in Hotels oder Messegeländen statt. Dazu werden Konferenzräume kurzfristig in eine Partyzone umgerüstet, die dann als Ort der Veranstaltung giltet. Besonders in großen Hotels, wird man schon bei der Ankunft über diese Räumlichkeiten höflich informiert. Natürlich kann man aber auch in andere Hotels auf Veranstaltungen gehen. Kleiner Tipp an dieser Stelle, kommen Sie zur Party am besten immer in weiblicher Begleitung.

Selbst in gehobenen Hotels ist der Dresscode unkompliziert. Was nicht heisst, dass man in Badeklamotten und FlipFlops erscheinen kann. Weiterhin ist zu wissen, ja in diesen Veranstaltungen ist der Konsum von Alkohol gestattet ( da es sich hier um ein abgeschlossener Raum handelt ). Grundsätzlich giltet in Dubai ein Mindestalter von 25 für den Konsum von Alkohol. Die Preise für Getränke sind im Allgemeinen sehr verschieden, denn sind alkoholische Getränke wirklich als teuer einzustufen. Da alle Parties offiziell um 03:00Uhr in der Nacht zu Ende sein müssen, sind die Veranstaltungszeiten ab 21Uhr nichts ungewöhnliches.

Vom Musikangebot her, ist das Nachtleben in Dubai umfangreich. Nebem klassichen Bauchtanzshows, findet sich House, Black und auch Elektro wieder. Sollte Sie dennoch Hilfe oder Ratschläge benötigen, fragen Sie die Taxifahrer, die wissen am besten, wo gerade gefeiert wird.


Folgt und liked uns:
No tags for this post.

No Comments

Post a Comment