Reiseapotheke

reiseapotheke-layoutUnterwegs ist es oft schwierig an die richtigen Medikamente zu kommen, daher empfiehlt es sich,
eine Reiseapotheke mitzunehmen.
Der genaue Inhalt deiner Reiseapotheke hängt natürlich von der Art deines Urlaubes ab, wie lange du unterwegs bist und auch wohin genau es geht.
Viele Dinge sind aber generell Nützlich, wenn man sie dabei hat.

Besondere Beachtung gilt, wenn du Medikamente nehmen musst, bzw. diese mitnehmen musst.
Informiere dich dazu bei deinem Arzt, dieser muss dir auch die entsprechenden Bescheinigungen ausstellen, wenn es sich um Besondere Medikamente handelt.

 

Reiseapotheke

 

Allgemein gilt zu beachten:

– Wähle Medikamente, die du kennst und verträgst.
– Haltbarkeit der Medikamente, wenn du in warme Gebiete gehst.
– Lieber mitnehmen als vor Ort kaufen müssen.

Folgende Sachen sollte man IMMER dabei haben:

– Aspirin
– Medikament gegen Fieber / Schmerzen
– Wund-Desinfektionsmittel
– Sonnenschutz
– Mücken- / Zeckenschutz
– Fieberthermometer
– Notfall-Verbandskit mit Bandage, Pflaster, Pinzette, kleine Schere
– Nasenspray

Weitere Extras für alle Fälle:

– ein Mittel gegen Durchfall
– ein Mittel gegen Übelkeit
– Creme gegen Sonnenbrand
– Mittel für den Magen-Darm-Trakt (Übelkeit, Sodbrennen)
– Netz gegen Mücken, Schnacken, Moskitos

Folgt und liked uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
No tags for this post.

No Comments

Post a Comment